Login | Register
Forgot your password?

A password will be emailed to you.

Muttermörder

Kürzlich hat Edmund McMillen vom exzentrischen Entwickler Team Meat DLC zu seinem Überraschungshit “The Binding of Isaac” angekündigt. “Wrath of the Lamb” wird der Zusatzinhalt heißen insgesamt 70 neue Gegenstände sollen ihren Weg ins Spiel finden. Damit habt ihr noch mehr Möglichkeiten, es eurer Mutter sorichtig heimzuzahlen.

Außerdem wird sich Isaac neuer Gegnertypen erwehren müssen, wie zum Besipiel dem neuen Levelboss “The Husk” (im Bild). Hinzu kommen einige Zusatzevents, die den Spielablauf noch weiter verfeinern sollen.

Der DLC wird ungefähr 3$ kosten und ist fertig “…sobald er fertig ist…” (McMillen). Ich erwarte aber, dass wir Mutter und ihren Schergen Mitte nächsten Monats im Kerker des Grauens begegnen werden.

“The Binding of Isaac” war McMillens ‘Zwischenprojekt’ und hat sich binnen kürzester Zeit zu einem der Indie Topseller auf Steam entwickelt. Bei dem Spiel handelt es sich um eine Art Roguelike Action-Adventure, in dem ihr als junger Isaac eure Mutter erledigen müsst. Die Levels sind allesamt zufallsgeneriert, was den Wiederspielwert enorm erhöht. Zusätzlich sorgen über 100 Gegenstände, die auch noch miteinander kombiniert werden können, für enorme Langzeitmotivation.

Leave a Comment